INSPIRE Geodateninfrastruktur der europäischen Gemeinschaft prägt die Projektarbeit des Unternehmens

Im Mai 2007 wurde mit der EU-Richtlinie INSPIRE –Infrastructure for Spatial Information in the European Community – die Organisation einer Geodateninfrastruktur in der europäischen Gemeinschaft beschlossen, um diese für Wirtschaft und Bevölkerung nutzbar zu machen.

In Projekten, gefördert mit Mitteln des europäischen Strukturfonds, leistet die BTFIETZ GmbH zusammen mit Kommunalverwaltungen seinen Anteil an der Schaffung von organisatorischen, systemtechnischen und politischen Grundlagen für den Aufbau der kommunalen Geodateninfrastruktur sowie deren Nutzbarmachung für Unternehmen und Bevölkerung.

Die Vorteile für die Nutzer sind in einer einheitlichen, kompatiblen und durch die verantwortlichen Eigentümer ständig aktuell gehaltenen Geodateninfrastruktur zu sehen.
Karten können so aus Daten verschiedener Quellen thematisch und anwendungsbezogen zusammengestellt und zur analytischen Anwendung gebracht werden. Sei es in eigenen internetfähigen GIS-Anwendungen zur Erbringung von Dienstleistungen oder zur raumbezogenen Planung und Präsentation von Kultur- und Sportveranstaltungen. So in unserer Internetplatform DAMV Datenaus Mecklenburg-Vorpommern: www.damv.de


Informieren Sie sich über unsere Projekte und nutzen Sie unsere Kompetenz bei der Realisierung Ihres geographischen Informationsmanagement !